Wir bieten Gefäßeingriffe an den Beinarterien an. Unsere Herzkatheteranlage ist darauf speziell eingerichtet inkl. sogenannter DSA ( digitaler Subtraktionsangiographie). Engstellen werden mit Ballondilatation behandelt, bei Bedarf mit Stents.

Wir arbeiten in enger Kooperation mit der Gefäßchirurgischen Klinik am Rotkreuzklinikum (Chefarzt Dr. Wack).

 NICHT von uns behandelt werden:

  • Erkrankungen arterieller Gefäße außerhalb des Becken-/Beinbereichs
  • Venenerkrankungen



 

DSA lightbox[pictures]DSA
Darstellung der Beinarterien mit DSA
Stenose der Oberschenkelarterie lightbox[pictures]Stenose der Oberschenkelarterie
Stenose der Oberschenkelarterie vor Stent

Kinking lightbox[pictures]Kinking
Kinking der Beckenarterien, dargestellt mit DSA
Stenose nach Stent lightbox[pictures]Stenose nach Stent
Diesselbe Stenose nach Stent

Seite 4 von 4

Kontakt - hier klicken!

ab 16.4.2018:

Kardiologische Privatpraxis
Ingolstädterstr. 166

80939 München
Tel.: +49 89- 411 47 11- 0
Fax: +49 89- 411 4711- 20
Email: kontakt@herzimblick.de

Aktuelles

Somnomedics: Neue Dimension an Diagnostik!

Mit diesem Gerät in Form einer Armbanduhr kann zeitgleich der 24-Stunden-Blutdruck von Herzschlag zu Herzschlag (keine Manschette!) sowie das Langzeit-EKG und die O2-Sättigung im Blut gemessen werden. Dies erlaubt ganz neue, therapierelevante Einsichten.

Ihr Team der Praxis Herz im Blick

... mehr

Besucher

Heute 13

Gestern 27

Woche 174

Monat 204

Insgesamt 57228

Zum Seitenanfang

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.